Auerbach/Vogtl. - GIHK/EFRE 2021 - 2027

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Stadt Auerbach / Vogtl. beabsichtigt die Neuaufnahme zur Förderung im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung ("Nachhaltige Stadtentwicklung EFRE 2021 - 2027") zu beantragen. Im Fokus steht die Lebenssituation und -qualität der Bewohner, deren Städte als sozial gerechter Lebensraum gestärkt werden soll. Hierfür sollen vorausschauende Strategien und Vorhaben zur Bekämpfung städtebaulicher, demografischer, wirtschaftlicher, ökologischer, kultureller und sozialer Problemlagen im Rahmen eines gebietsbezogenen integrierten Handlungskonzepts entwickelt werden.

Sie sind herzlich eingeladen. Teilen Sie uns Ihre Gedanken, Ideen und Überlegungen mit!
Dafür haben wir mit unserem Stadtentwicklungspartner, der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH, diese Internetpräsenz ins Leben gerufen.
Über die folgenden Schritte und konkreten Umsetzungen werden wir Sie anschließend in geeigneter Weise informieren.

Herzlich

Ihre Stadtverwaltung Auerbach / Vogtl. 

noch 12 Tage

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kino

Im Zeitraum vom 21.06.2022 bis 18.07.2022 findet die Online-Beteiligung statt.

Die Stadt Auerbach beabsichtigt die energetischen und baulichen Anpassungspotenziale im öffentlichen Gebäudebestand sowie in Verkehrsanlagen zu prüfen. Es gilt, vorhandene Potentiale zu identifizieren und so vorzubereiten, dass sowohl der private als auch der öffentliche Bereich hieraus geeigneten Nutzen ziehen kann.

Um dies zu gewährleisten, wird angestrebt, private Maßnahmen und öffentliche Vorhaben zeitgleich voranzutreiben.

Die Untersuchungen konzentrieren sich dabei zunächst auf die Innenstadt (siehe Abgrenzung).

Sehr gern möchten wir Sie auf diesem Weg „mitnehmen“ und sind an Ihrer aktiven Teilnahme stark interessiert. Lassen Sie uns miteinander austauschen und Ihre Überlegungen in die nächsten Schritte einbeziehen.

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen und Regeln zur Beteiligung.