Klausurtagung

Herbst 2021

Nach dem Ende der Beteiligungsformate für Bürgerinnen und Bürger werden die Ergebnisse ausgewertet.
Anschließend werden in einer umfassenden Klausurtagung des Gemeinderats die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung vorgestellt. Außerdem werden die Maßnahmen, die sich aus der Bürgerbeteiligung ergeben, priorisiert. Das heißt, dass die Mitglieder des Gemeinderats in Abwägung mit der Bürgerbeteiligung bestimmen, welche Maßnahmen wichtiger oder weniger wichtiger sind. Die Vorschläge werden in Arbeitsgruppen erörtert. Dabei spielen der Finanzhaushalt, die Stadtplanung und andere Themenfelder eine Rolle. Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH erstellt zur besseren Übersicht eine sogenannte SWOT-Analyse, in der die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken gemeinsam mit den Gemeinderatsmitgliedern aufbereitet werden.