Gestaltung der Schulstraße

Schulstraße

Die Straßenumgestaltungsmaßnahme Schulstraße wurde 2017 abgeschlossen.

Die Maßnahme umfasste eine Fläche von 5.279 m², davon waren 5.065 m² förderfähig. Der Fördersatz betrug in diesem Fall 250 Euro pro Quadratmeter, sodass insgesamt 1,266 Millionen Euro an Förderung bereitstanden. Davon entfallen 40 % auf die Kommune und 60 % auf das Land, sodass die Zuwendungen des Landes für die Gemeinde bei 759.750,00 € lagen.

Zurück zum Ortsrundgang