Aufnahme in das Förderprogramm

April 2009

Logo BW

Ende Oktober 2009 hat sich die Stadt Gerabronn mit der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme „Stadtmitte“ für das Landessanierungsprogramm beworben. Im April 2009 kommt der positive Bescheid: Mit zuwendungsfähigen Kosten in Höhe von 800.000 €, davon 480.000 € als Anteil des Landes, werden die geplanten Maßnahmen in den kommenden 8 Jahren finanziert.

Zu den vorgesehenen Maßnahmen gehören, neben den Vorhaben der Stadt, auch die Modernisierung, Instandsetzung und Abbrüche von privaten Gebäuden, welche durch einen Zuschuss gefördert werden können.