no-category-color

Pufferzone zum geplanten Baugebiet Grünstadt

Adresse: 
Dreiflügelweg, 04683 Naunhof

Hallo, wir lieben die Seen und deren Umgebung und sind sehr dankbar für einen so schönen und naturnahen Erholungsraum direkt vor unserer Haustür. Die Seen sind ein schönes Beispiel dafür, wie sich die Natur einstige Bergbau-/Abbauflächen zurück erobern und welches Naturidyll entstehen kann, wenn man ihr entsprechend Raum und Zeit gibt. Selbstredend würden wir uns für die Zukunft weiterhin eine naturbelassene Nutzung wünschen, die vorrangig den Natur-, Gewässerschutz- und Erholungsaspekt berücksichtigt. Als wichtig und zum Schutze vorrangig des Grillensees wäre es wünschenswert und aus Naturschutzgründen angebracht an der Südwestecke des Grillensees (Schilf-Ufer), sofern es die bestehende Flächenplanung überhaupt noch zulässt, eine Pufferzone/ Schutzstreifen zur entstehenden Bebauung einzurichten, um den dortigen Schilfgürtel und Flachwasserbereich vor übermäßiger Nutzung/ Zerstörung zu bewahren. Da im Sommer sowieso seit jeher abends an den Seen entspannt und gefeiert wird, wäre sicher an einigen ausgewählten Plätzen die Errichtung fester Grillplätze sinnvoll, auch um den überall verstreut anzutreffenden Feuerstellen ggf. vorzubeugen. Auch die Ertüchtigung der Sanitäranlagen wäre erstrebenswert, zumal, wenn Parkplatzgebühren verlangt werden, ein entsprechendes Angebot dazugehört. Sonstige bauliche oder technische Erweiterungen sollten unter Verweis auf die Abgelegenheit der Flächen und den zu erwartenden Vandalismus unterbleiben.