no-category-color

Hundestrand verschieben?

Adresse: 
S 43, 04683 Naunhof

Wir sind gerne im Sommer auch mal mit unserem Hund am Strand. Die Regeln an den Naunhofer Seen empfinden wir als äußerst sinnvoll - Leinenpflicht im Badebetrieb. Dadurch ist der See für Hundespaziergänger sehr beliebt. Wir empfinden die meisten Hundebegegnungen als sehr respektvoll. Mit größerer touristischer Anziehung könnte sich das ändern, gerade für Städter, die häufig keine andere Möglichkeit sehen, ihrem Hund Freiraum zu schenken. Um im Badebetrieb mögliche Konflikte etwas zu entschärfen, würde ich vorschlagen, den Hundestrand nicht unbedingt dort hinzulegen, wo wirklich alle durchlaufen müssen, wenn sie vom Parkplatz kommen und einen Platz am Strand suchen. Möglich wären z.B. die verschiedenen gegenüberliegenden Strände. Die meisten Besucher mit kleinen Kindern bleiben gern ganz vorn, nahe am Parkplatz, während Hundebesitzer gerne ein Stück laufen, wenn sie dafür nicht beim Baden auf dutzende Kinder aufpassen müssen.