no-category-color

Blumenwiese statt Einheitsgrün

Adresse: 
Hornbergstraße 21, 73557 Mutlangen

Die bisher klassisch durchgeführte Grünflächenpflege sollte auf eine naturnahe Pflege neu ausgerichtet werden. Dies würde die Unterhaltung der Grünflächen erleichtern und zugleich die Pflegekosten verringern. Auch der Gehölzschnitt sollte fachgerecht und auf die Gehölzart abgestimmt durchgeführt werden.
Im Ort und am Ortsrand gibt es viele Möglichkeiten Einheitsgrünflächen in Wildblumenwiesen umzuwandeln. Einen ersten Versuch gab es vor der Hornberghalle, allerdings auf viel zu kleiner Fläche. Durch diese Maßnahmen würde auch die biologische Vielfalt in der Kommune gefördert.
Naturnah gestaltete Flächen sind die grünen Visitenkarten einer Kommune. Sie steigern außerdem den Wohnwert im Siedlungsraum und laden zum Verweilen, Staunen und Erleben ein.