Was ist geplant?

To Do

Die Stadt Naunhof stellt sich ihrer Verantwortung und will ihren Beitrag zu einer wohnfreundlichen und klimagerechten Stadt leisten. Sie beabsichtigt daher im Rahmen sogenannter Vorbereitender Untersuchungen nach dem Baugesetzbuch gemeinsam mit Fachexperten die energetischen und baulichen Anpassungspotenziale im privaten und öffentlichen Gebäudebestand sowie in Verkehrsanlagen zu prüfen. Es gilt, vorhandene Potentiale zu identifizieren und so vorzubereiten, dass sowohl der private als auch der öffentliche Bereich hieraus geeigneten Nutzen ziehen kann.

Um dies zu gewährleisten, wird angestrebt, dass private Maßnahmen und öffentliche Vorhaben (z. B. Ergänzungsneubau Schulhort, Erweiterung Sporthalle Grundschule, Sanierung Vereinshaus) zeitgleich vorangetrieben werden.
Die Untersuchungen konzentrieren sich dabei zunächst auf die Innenstadt. Auf Grundlage der Ergebnisse wird ein „integriertes energetisches Quartierskonzept“ erstellt. In diesem werden konkrete Handlungsempfehlungen sowie mögliche Maßnahmen zur energetischen und baulichen Weiterentwicklung der Innenstadt enthalten sein.
Sehr gern möchte ich Sie auf diesem Weg „mitnehmen“ und bin an Ihrer aktiven Teilnahme stark interessiert. Lassen Sie uns miteinander austauschen und Ihre Überlegungen in die nächsten Schritte einbeziehen.