Regionale Einbindung und soziale Aspekte

Beginn Erdaushub

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau mit Sitz in Ludwigsburg arbeitet mit mehreren Unternehmern zusammen. Hierzu gehören auch Subunternehmer aus Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen und anderen regionalen Kommunen. Durch diesen Kreislauf wird die lokale und regionale Wirtschaft gestärkt, was wiederum der Stadt Ludwigsburg und ihren Bürgerinnen und Bürgern zugute kommt.
Die WHS hat sich mit dem Erwerb der Baufelder verpflichtet, in den Gebäuden mindestens 20 % der auf allen Grundstücken im Baugebiet Muldenäcker möglichen Bruttogeschossfläche zur sozialen Durchmischung und zur Behebung der Wohnraumknappheit auch in niedrigeren Segmenten zu schaffen. So werden 17 der insgesamt 42 Wohnungen der WHS als preis- und belegungsgebundene Mietwohnungen nach dem Landeswohnraumförderungsprogramm gebaut.
Die Größe der Wohneinheiten beträgt zwischen 55 und 95 m².